Zimmerreservierung  Facebook  Silberwaldprogramm 

Biennale Suates Art  Silberwald TV  Anfahrt  unser Verein

         Lorien alpha

         SCHWAZER SILBERWALD

 


                             HEIL- UND GESUNDHEITSWALD
                                        Hain der Tausendjährigen

              SILBERWALD BILDUNGSANGEBOT

>>>>  01 LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ

>>>>  02 SILBERWALD NATUR- & WALDSCHULE

>>>>  03 MYSTIK & MAGIE DER NATUR

>>>> 
04 SILBERWALD KUNST, KULTUR & NATUR

>>>>  05 FELDFORSCHUNG UND SCHULUNG MICROTERRA

>>>>  06 EXTERNES

>>>>
 07 SILBERWALD WANDERROUTEN
                    

                 Referate der AKADEMIE

>>>>   ÖKOPSYCHOSOMATIK und das Lumen naturale


>>>>   PARACELSUS und das Licht der Natur

>>>> 
 Reise in die Vergangenheit - vom Neolithikum bis zu den Rätern

>>>>   ZUR MODERNEN ALTALANTISFORSCHUNG - Geschichtsbild und
                 Wissenschaft

>>>>   DIE MEGALITHKULTUR - damals und heute


Ganzjährig Lehre und Forschung in der Waldakademie. Im Frühjahr, Sommer und Herbst im Silberwald, im Winter gehen wir hinaus in unser Land.
Wer uns haben will, bei Kultur- und Kunstveranstaltungen, dem berichten wir vom Wald in Referaten in einer Synthese aus uraltem Wissen und neuesten Forschungsergebnissen
.

.DEMNÄCHST IN DER LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ.

Ich liebe den Wald (AMORSILVAE) sagen ist schön, Ich erobere den Wald mit meinem Herzen ist noch schöner, die Faszination Wald beginnt aber erst mit einem Wissen über dem Wald. Das möglichst umfassend und zwar hier in unserer AKADEMIE.

 Infos über die weiteren Veranstaltungen der Akademie >>>.


 

>>> Seminar 01 zum Lehrgang Waldmeister / zur Waldmeisterin 2017 - 2018

Seminar 01 ist eine Vorausschau mit Impulsreferaten über die
Themen der nächsten 4 Seminare.
Es geht nicht um Forst- und Waldwirtschaft sondern um die
Welt der Bäume, Sträucher, großes und keines Leben, alle in ihrer Gesamtheit im Wald.

Themenübersicht
Seminar 01:
● Ist der Wald nur dort wo Bäume sind?
Wunder Baum ● Die Organisation eines Baumes
Kult- und Kulturobjekt Baum Baum- und Waldkulturen (Völker) ● Walddiversität ● Verschiedene Alter ● Chronobiologie  ● Bioelektrizität, Geomagnetismus, Planeteneinwirkung  ● Synodischer Mondzyklus - siderischer Mondrhythmus ● Der Baum, der Wald und ihr Wasser ● Leben im Waldboden ● Es könnte eine fruchtbare Partnerschaft sein. ● Heilen im Wald - Moderne Ökopsychosomatik ● Waldtherapie
Anschnitte:
● Naturnaher Waldbau ● Agroforste ● Waldraummanagement

Dauer Kennenlernseminar 01: Sonntag 01. Oktober 2017 / 09 - 16 Uhr
Keine Teilnamegebühr.

>>>>  SPIRITUELLE SILBERWALDFESTE 2017

DI 21. März  OSTARAFEST

MO 01. Mai   BELTAINEFEST

MI 21. Juni   CELTIC SPIRIT - das LITHA FEST

DO 31. Okt   SAMHAIN Ahnenfest

DO 21. Dez
   WINTERSONNWENDFEIER

Schwazer Silberwald - Heil- und Gesundheitswald

In den ersten Jahren war der Silberwald bestimmt vom Setzen tausendjähriger Baumarten aus aller Welt und Kunstwerken der Land Art. In den Jahren 2014 und 15 wurde in die Errichtung jungsteinzeitlicher Megalithkunst investiert. 2016 begannen die Wandlung des Silberwaldes zum Heil- und Gesundheitswald, zum GENESIS HEILWALD.

GENESIS ist das Anlegen eines HEILWALDES, wie er bisher noch nicht bekannt ist. Dahinter steht ein revolutionärer Gedanke. Mit Wissen uralter Kulturen und neuesten Forschungsergebnissen von Universitäten, Gesundheitsressorts etc. aus aller Welt wird ein Wald generiert, in dem Menschen nicht nur Erholung finden, sondern auch Heilung von vielen Krankheiten an Geist, Körper und Seele.

Im Heil- und Gesundheitswald
geht es um die Heilkraft des Waldes in der Grundlagenforschung und daraus ein sich entwickelnde Outdoor-Konzepte für den Silberwald zur Gesundung und Heilung mehr oder weniger physisch und psychisch kranker Menschen. Die Japaner nennen dieses Phänomen Shinrin yoku, im westlichen Kulturraum Forest bathing (Waldbaden) und Forest medicine (Waldmedizin). Immer mehr ist sich die Forschung bewusst, es ist das Immunsystem, das als Schlüssel für die Gesundheit des modernen Menschen mitentscheiden wird. Durch das Aufnehmen von Pflanzenstoffen, wie z.B. Phytonziden, soll das Immunsystem gestärkt werden – es erfolgt Heilung in und aus der Natur des Waldes.

Im Rahmen des Silberwaldprojektes GENISES HEILWALD wird ein dichter, möglichst geschlossener Sträucher- und Baumgürtel um den Silberwald herum gepflanzt. Letztlich trägt eine „Wanne, gefüllt mit Terpenen u.a.“, aus diesen Setzungen zur Steigerung verkümmerter Sinneswahrnehmungen, der Immunkraft und genereller Heilung aus dem Wald wesentlich zur Gesundung bei.

                                                       UNSER WALD (ev)

www.schwazersilberwald.at  Mail  Links  Impressum